CST – Computer Simulation Technology

31 Mar 2011

1 April 2011: Verbundprojekt unter Führung von Bosch gestartet

Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) entwickeln das Technologieunternehmen Bosch, die Software-Unternehmen CST – Computer Simulation Technology AG und Adapted Solutions sowie die TU Berlin eine rechnergestützte Entwicklungsumgebung zum elektrisch-thermischen Co-Design leistungselektronischer Komponenten. Innerhalb des Verbundprojekts „SOlar – Simulations- und Optimierungsmethodik für leistungselektronische Systemauslegung – effizient, robust und kompakt“ arbeiten die Partner an einer hochinnovativen Software-Lösung, mit deren Hilfe energieeffiziente leistungselektronische Systeme ausgelegt und ihre Eigenschaften simuliert werden können. So sollen elektrische und thermische Probleme solcher Schaltungen in Zukunft bereits am Computer erkannt werden, was zu einer beschleunigten Entwicklung und damit zu deutlichen Kosteneinsparungen im hoch- dynamischen Markt für effiziente Leistungselektronik-Produkte führt. Zur Demonstration soll mit der entwickelten Methodik ein kompakter, hocheffizienter Solarwechselrichter ausgelegt und aufgebaut werden.


read more...
contact support

Your session has expired. Redirecting you to the login page...